Grippe nervt

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christoph J. Burgmer bei Daheim + Unterwegs, zum Thema: „Grippe nervt“

Winterzeit ist Grippezeit. Viele Arbeitnehmer erkranken, sei es weil die eigenen Kinder die Erreger aus dem Kindergarten mitbringen oder weil einfach eine Grippewelle grassiert. Wie verhalte ich mich als Arbeitnehmer richtig? Gehe ich zur Arbeit und stecke womöglich die Kollegen an? Oder bleibe ich zu hause und kuriere mich aus und wenn ja, was muss ich in Bezug auf meinen Arbeitsplatz beachten? Christoph J. Burgmer nimmt Stellung.

Hier geht es zum TV-Beitrag

Baby und Beruf

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christoph J. Burgmer zum Thema „Baby und Beruf“ – das sind Ihre Rechte. ZDF „Volle Kanne“, Sendung vom 08.03.2007

Es kommt immer häufiger vor, dass Mütter die nach Schwangerschaft und Mutterschutz ins Unternehmen zurückkehren, einige Zeit später gekündigt werden. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christoph J. Burgmer informiert zum Kündigungsschutz nach dem Mutterschutz.

Urlaub will geplant sein

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christoph J. Burgmer zum Thema „Urlaub will geplant sein – Rechtliches rund um den Urlaub“, ZDF „Volle Kanne“, Sendung vom 09.07.2006

Der Jahresurlaub will geplant und mit den Kollegen abgestimmt sein. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christoph J. Burgmer informiert über Arbeitnehmerrechte rund um das Thema Urlaub. Darf der Chef den Arbeitnehmer aus dem Urlaub zurück holen? Muss er die Rückholaktion bezahlen? Verfällt der Urlaub in einem solchen Fall? Wie sieht es aus mit der Erreichbarkeit am Urlaubsort, muss der Arbeitnehmer Vorbereitungen treffen, um notfalls aufbrechen zu können? Was passiert, wenn der Arbeitnehmer im Urlaub krank wird?