Tag Archive for: ArbZG

Betriebsratstätigkeit

Betriebsratstätigkeit bei Berechnung der Ruhezeit zu berücksichtigen

Arbeitnehmer müssen grundsätzlich „nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden haben“. In einem Urteil vom 18. Januar 2017 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) klargestellt, dass diese Regelung nicht nur für die normale Arbeitstätigkeit gilt; sie ist vielmehr auch zu berücksichtigen, wenn ein Arbeitnehmer in seiner arbeitsfreien Zeit Betriebsratstätigkeiten wahrnimmt.

Sonntags arbeiten

Sonntags arbeiten: Was gilt rechtlich?

Teil IV unserer Reihe zum Arbeitszeitgesetz (ArbZG): Wann darf feiertags und sonntags gearbeitet werden?

Pausen- und Ruhezeiten

Pausen- und Ruhezeiten sowie Mitbestimmung im Arbeitszeitgesetz

Teil II unserer Reihe zum Arbeitszeitgesetz: Regelungen zu Pausen- und Ruhezeiten sowie Mitbestimmung des Betriebsrats